Fahrradturnier des MSC Venne e.V. im ADAC 2019 an der Grundschule Venne

Seit vielen Jahren veranstaltet der Venner MSC an der hiesigen Grundschule ein Fahrradturnier. Ziel ist es, den Schülern eine höhere Fahrsicherheit zu vermitteln, damit Unfälle vermieden werden. Auch in diesem Jahr war es dann am 26.07.19 wieder soweit.

Zum Fahrradturnier gehört auch ein praxisnahes Übungsprogramm, dass der Motorsportclub auf dem Venner Schulhof für die Kinder aufgebaut hatte. Hier konnten sie wichtige Voraussetzungen zum sicheren Fahrradfahren erlernen und anschließend prüfen lassen.

So mussten die Mädchen und Jungen auf einem Spurbrett die Spur halten. Unterschiedlich große Kurven und Engstellen sollten sie mit angepasster Geschwindigkeit und mit der richtigen Pedalstellung durchfahren. Vor jedem Abbiegen und Spurwechseln sollten Sie sich umschauen ob der Weg frei ist und ein deutliches Handzeichen geben. Sie sollten vorausschauend fahren und Hindernissen bei schneller Fahrt ohne große Bogen ausweichen. Aus schneller Fahrt mussten Sie ohne zu schleudern korrekt abbremsen und zielgenau anhalten. Voraussetzung war natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad und auch der Helm durfte nicht fehlen. Aus diesem Grunde wurden die Fahrräder vorher fachkundig vom MSC überprüft.

Besonders gute Fahrleistungen zeigten in den verschiedenen Altersklassen bei den Jungen :

Jahrgang 08/09   Noah Wanner, Mika Richard, Leon Beumer
Jahrgang 10/11   Enrico Hegert, Ansley Röhrig, Frederik vor dem Broke

Bei den Mädchen :

Jahrgang 08/09   Mina Gerlach, Maleen Rottmann, Lilli Osterbrink
Jahrgang 10/11   Linda Wagenleitner, Evangeline Klink, Emma Noack

Sie alle erhielten, von der Jugendwartin des Venner MSC Maike Frieckenhelm und des ersten Vorsitzenden Dag Frieckenhelm, eine Urkunde sowie Pokale für die Erstplatzierten.
Ein Dank geht an alle Helfer, die natürlich nötig sind, um so ein Turnier für die Kinder zu starten.

Posted by Silke Vallowe